Die Nordkaphalle

Seit mehreren hundert Jahren hat das Nordkap auf 71 10 21 abenteuerlustige Menschen aus aller Herren Länder angezogen. Sie haben ein gemeinsames Ziel – den nördlichsten Aussenposten Europas zu erreichen. Der „Globus“, errichtet im Jahr 1978, ist das Symbol des globalen Treffpunkts auf dem Nordkap. Hier treffen sich Menschen aus der ganzen Welt und teilen das Erlebnis von Grösse und Schönheit des Nordkaps. Das Erlebnis, auf dem Dach Europas zu sein. Heute befindet sich die Nordkap-Halle verankert in der 308 m aufragenden Klippe und gibt uns Schutz gegen die Naturkräfte an der letzten Front zum Eismeer.

Die Nordkap-Halle hat ganzjährig geöffnet und ist ein Servicecenter für die Besucher des Nordkaps. Die Halle wartet mit einer Vielzahl an Einrichtungen auf. Der Supervideograph zeigt „Die 4 Jahreszeiten am Nordkap“. Im unterirdischen Tunnel finden Sie Ausstellungen über die lange Geschichte des Nordkaps als Reiseziel. Die St. Johannes-Kapelle ist die nördlichste ökumenische Kapelle der Welt und in Kombination mit der „Nordkap-Suite“ ein beliebter Ort für Hochzeitsarrangements. Ein interessanter Souvenir- und Geschenkeladen bietet eine vielfältige Auswahl.

Das Restaurant „Kompass“ bietet Ihnen gutes Essen und eine fantastische Aussicht auf das Eismeer. Mit 250 Sitzplätzen hat das Restaurant gute Kapazität für Arrangements und Banketts. Sie hat 350 Sitzplätze und kann für verschiedene Arrangements wie z.B. Konferenzen und Konzerte benutzt werden. Kaffehuset (das Kaffeehaus) ist ein gemütlicher Ort für eine gute Tasse Kaffee und frische Waffeln.

Adresse

  • PLZ: 9764
  • Stadt: Nordkapp

Kontakt

  • Telefon: +47 78 47 68 60
  • Fax: +47 78 47 68 61
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mit anderen teilen

Karte

Geben Sie Ihre Adresse in das Adressfeld unterhalb der Karte und die kürzeste Route berechnet werden.